Mobil 0173 / 69 82 585
Telefon 0231 / 28 99 84 53

Email:  info@antik-ankauf-rs.de
Rufen Sie uns an
0173 / 69 82 585  
0231 / 28 99 84 53  


Besuchen Sie uns an
Kaiserstr. 68  
44135 Dortmund  


Schreiben Sie uns an
info@antik-ankauf-rs.de  

Gemälde-Ankauf in Niedersachsen

Gemälde-Schätzung durch Galerie / Auktionspreise

GemäldeHerzlich willkommen lieber Kunst- und Antiquitäten-Kunde aus Braunschweig, Soltau und Osnabrück. Sie sind auf der Internetseite der Galerie von Herrn Stefan Steder aus Dortmund für den Gemälde-Ankauf in Niedersachsen gelandet. Keine Angst, Sie sind hier, trotz der Entfernung von Rinteln, Bückeburg und Hannover ins Ruhrgebiet, absolut richtig. Schließlich geht es um hochwertige Ölbilder, Aquarelle und Grafik, beispielsweise von Klaus Fußmann, Ernst Ludwig Kirchner, Max Ackermann und anderer namhafter Künstler. Für diese Unikate ist ein Galerist auch bereit größere Distanzen zu überwinden, z.B. bis nach Buchholz, Norderney und Baltrum. Im unteren Teil sehen Sie, als Ergänzung, eine recht umfassende Auflistung von Städten wie Achim, Aurich, Bramsche und Ortschaften in Niedersachsen, die wir als Antiquitäten- und Kunsthändler bereit sind anzufahren, falls dort in Cuxhaven, Cloppenburg oder Celle gute Gemälde zu verkaufen sind. Wie bereits erwähnt, suchen wir zum Ankauf Werke der Worpsweder Malerschule und ihrer Hauptvertreter Paula und Otto Modersohn sowie Emil Nolde. Uns haben es besonders die Aquarelle von Nolde angetan, die wir in ähnlicher Art auch von dem kürzlich verstorbenen Herbert Beck in unserer Galerie verkaufen. Unsere Preise im Ankauf von Skulpturen von Fritz Klimsch, August Gaul und Renee Sintenis, sowie im Gemälde-Ankauf von Adolf Hölzel, Otto Piene und Emil Schumacher sind stets verbindlich und zur kritischen Diskussion gestellt. Sie basieren auf aktuellen Preisen des jeweiligen Künstlers in internationalen Auktionen und führenden Galerien. Somit können wir klare, verbindliche Angebote im Ankauf von Gemälden in Niedersachsen machen, im Gegensatz zu einem rein fiktiven Versprechen in die Zukunft eines Auktionshauses in Hannover oder Bremen, das zumindest eine gewisse Anlaufzeit braucht, bis zum nächsten Auktionstermin und letztendlich auch mit hohen Gebühren in Form von Abgeld, Abbildungskosten, Versicherung etc. seine Arbeit auch nicht kostenlos zur Verfügung stellt. Sollten Sie an einem informellen, auf klaren Fakten basierenden Gespräch über den Gemälde-Ankauf in Niedersachsen interessiert sein, rufen Sie uns wochentags von 9-19 Uhr in unserer Galerie an oder schicken gleich eine Email unter dem Stichwort Niedersachsen, mit einigen Fotos der Gemälde, Skulpturen, Bronzefiguren und Ölbilder.

Gemälde-Schätzung in Niedersachsen

20jährige Erfahrung und gute bundesweite Kontakte

GemäldeWie bereits im Vortext erwähnt, nutzen wir alle heutigen Möglichkeiten eine Gemälde-Schätzung zum aktuellen Marktwert für Sie transparent und auch für jeden Laien verständlich dazulegen. Hierzu ist neben der Nutzung von Auktionspreis-Online-Plattformen, der technische Befund, sprich der Zustand von Malträger, Farben und Malerei, sowie die Klarheit über Urheberschaft bzw. die Echtheit der Signatur ein wichtiges Instrument der Ölgemälde-Bewertung. Umfassende kunsthistorische Kenntnisse sowie gute Kontakte zu Gemälde-Experten, Restauratoren, führenden Galerien und renommierten Auktionshäusern sind hierbei von Nöten. Diese ermöglichen es uns schnell Klarheit in ein Kunstwerk zu bringen. Dabei sind Ölbilder des 19ten Jahrhunderts der Düsseldorfer Schule wie Oswald Achenbach, der Berliner Akademie, der Münchener Schule, wie Leo Putz und Alexander Koester, sowie Bildhauer und Künstler der klassisch en Moderne, z.B. Georg Kolbe, Fritz Klimsch, Richard Scheibe, Ernst Seger und Max Pechstein unser Hauptgebiet. Unser Sortiment zieht sich dann vom frühen 20ten Jahrhundert, bis in die Nachkriegskunst zur Zero-Bewegung und Vertretern wie Günther Uecker mit Nagelbildern, Herbert Zangs Verweißungen und Spiegelobjekten von Adolf Luther, sowie Grafiken von Lüppertz und Jörg Immendorf, einem Düsseldorfer Künstler, gebürtig aus Niedersachsen. Sollten Sie dagegen Altmeister und sakrale Kunst des 17ten und 18ten Jahrhunderts verkaufen wollen, haben wir auch Möglichkeiten diese gewissenhaft schätzen zu lassen. Wir würden Sie dann je nach Werthaltigkeit an führende Auktionshäuser verweisen, die berechtigterweise hierfür die besseren Ansprechpartner wären.

· Norden
· Nordenham
· Norderney
· Nordhorn
· Northeim
· Oldenburg (in Niedersachsen)
· Osnabrück
· Osterode (am Harz)
· Papenburg
· Peine
· Quakenbrück
· Rinteln
· Rotenburg (an der Wümme)
· Salzgitter
· Seesen
· Sehnde
· Soltau
· Stade
· Stadthagen
· Steinkirchen
· Uelzen
· Varel
· Vechta
· Verden (an der Aller)
· Westerstede
· Wilhelmshaven
· Winsen (an der Luhe)
· Wittingen
· Wittmund
· Wolfenbüttel
· Wolfsburg
· Wunstorf
· Emden
· Essel
· Ganderkesee
· Garbsen
· Georgsmarienhütte
· Gifhorn
· Gnarrenburg
· Göttingen
· Goslar
· Grünendeich
· Hameln
· Hannover
· Hannoversch Münden
· Haren (an der Ems)
· Harpstedt
· Heede (an der Ems)
· Helmstedt
· Hessisch Oldendorf
· Hildesheim
· Holzminden
· Isernhagen
· Jemgum
· Jever
· Königslutter (am Elm)
· Kreiensen
· Leer (in Ostfriesland)
· Lehrte
· Lilienthal
· Lingen
· Lüchow
· Lüneburg
· Melle
· Meppen
· Nienburg (an der Weser)