Telefon 0231 / 53 48 63 63
Mobil 0151 / 1154 5352

Email:  post@kunsthandel-rs.de
Rufen Sie uns an
0231 / 53 48 63 63  
0151 / 1154 5352  


Besuchen Sie uns an
Meißener Str. 2  
44139 Dortmund  


Schreiben Sie uns an
post@kunsthandel-rs.de

Ankauf Gemälde Frankfurt am Main - Hessen

Ölbilder verkaufen in Hofheim, Kelkheim, Kronberg im Taunus, Bad Homberg

Gemälde FrankfurtHerzlich willkommen auf der Internetpräsenz unseres Antiquitäten- und Kunsthandels aus Dortmund. Wir sind ein bundesweit tätiges Unternehmen mit drei Jahrzehnten Erfahrung. Seit 2010 gehören die Gemälde-Expertise und Wertgutachten zu Nachlässen und Sammlungen zu unserem Tagesgeschäft. Wir bereisen gern Hessen und den Taunus, auf der Suche nach hochwertiger Kunst in Form von Skulpturen, Ölgemälden und Druckgrafik. Wir bieten Ihnen, neben Kompetenz bei der Gemälde-Schätzung und der selbstverständlichen Diskretion, auch den direkten Gemälde-Ankauf vor Ort. Unser Schwerpunkt bildet die Kunst des 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Nach 1945 beschäftigen wir uns nur noch mit bereits etablierten, höherpreisigen Malern und Bildhauer. Eine Passion ist für uns die Neuentdeckung von verfemten Malern der sogenannten verlorenen Generation, deren Werk durch die NS-Zeit zu Unrecht in Vergessenheit geriet. Ebenso wichtig ist uns, im Rahmen unserer Tätigkeit als Galerist, der Bereich Art-Estate und die Betreuung, Aufarbeitung, Katalogisierung und Vermarktung ganzer Künstlernachlässe. Sie sind neugierig auf mögliche Schnittmengen mit uns geworden? Dann rufen Sie doch an.

Ankauf Druckgrafik

Holzschnitte, Radierungen, Lithographien

Gemälde FrankfurtUnter sammelwürdiger Druckgrafik versteht man alles vom Künstler selbst, oder mit seiner Genehmigung zu Lebzeiten Gedrucktes. Die Auflage sollte dabei möglichst niedrig sein und der Künstler sollte das Werk eigenhändig mit Bleistift, Tinte, oder Farbstift signiert haben. Dazu gehören auch Mappenwerke oder limitierte Bücher mit Radierungen und Lithographien. Bekannte Werke sind das Kestner Buch, Umbra Vitae mit Kirchner Holzschnitten, Genius Bilder und Aufsätze, Max Pechstein Werksverzeichnis, sowie die Bibel von Marc Chagall, oder Picasso Bücher wie A los Toros, um nur einige zu nennen. Das 20. Jahrhundert war das Jahrhundert der Kunst auf Papier, angefangen von Holzschnitten des Expressionismus von Heinrich Campendonk und Otto Müller, über Radierungen von Otto Dix, Konrad Felixmüller und Aquarellen von Karl Schmidt-Rottluff der auch in Hofheim im Taunus gemalt hat. Die klassische Moderne ist geprägt durch die Grafik. George Braques, Jean Miro, Marc Chagall, Pablo Picasso, Ernst Wilhelm Nay, Willy Baumeister haben ein umfangreiches Oeuvre hinterlassen, mit dem wir uns seit Jahrzehnten intensiv beschäftigen. Wir restaurieren, rahmen neu an, arbeiten auf und stellen regelmäßig in unserer Galerie aus. Unabhängig davon ob Sie bei uns etwas kaufen, nur eine Beratung wünschen oder uns Grafik verkaufen möchten, wir freuen uns auf Sie.

Ankauf Moderne Kunst

Informelle Malerei, Post War Art, Zero

Gemälde FrankfurtIn der Nachkriegszeit fingen wieder Künstler an Neues mit Papier zu versuchen. Tiefdrucke von Günter Uecker mit seinen Nagelbildern gehören auch als Auflagenobjekte zu den gefragtesten Werken auf dem Kunstmarkt. Pop Art von Keith Haring, Roy Lichtenstein und Andy Warhol ist ohne Druckgrafik nicht vorstellbar. Offsetdrucke wie Victoria 1+2 von Gerhard Richter gehören, falls Sie von Hand signiert sind, ebenfalls zu den beliebten Sammelobjekten. Ein weiterer der Zero Künstler Otto Piene wurde bereits in den 70er Jahren in Frankfurt am Main in Hessen ausgestellt und über Galerien in Mannheim und Darmstadt verkauft. Klassiker sind bei uns inzwischen Serge Poliakoff, als wichtigster Vertreter der Nouvelle Ecole de Paris und Pierre Soulages mit seiner Liebe zum Schwarz. Sie merken schon unser Interesse ist breit gestreut und unsere Bereitschaft gute Objekte zu akquirieren ist groß. Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch überzeugen.

Ankauf Gemälde 19. Jahrhundert

Realismus, Impressionismus, Landschaftsbilder

Gemälde Frankfurt Die Anfänge unserer Galerie liegen im Realismus des 19. Jahrhunderts, der Düsseldorfer Malerschule mit Andreas und Oswald Achenbach und dem Impressionismus der Münchener Malerschule mit Alexander Koester, Otto Pippel und Leo Putz. Auch wenn wir heute nicht mehr jedes Ölbild ankaufen können, so haben wir doch immer noch ernsthafte Sammler für wirklich gute Werke. Auch übergroße Landschaftsgemälde oder ausgefallene Motive sprechen uns an. Senden Sie uns doch vorab ein paar Aufnahmen und Ihre Kontaktdaten, dann werden wir uns umgehend bei Ihnen melden.

Ankauf alter Meister

Ölportrait, Stillleben, Christliche Kunst

Gemälde FrankfurtEin zeitloses Thema bleiben die alten Meister des 16. und 17. Jahrhunderts, die Tafelgemälde aus Antwerpen, italienische Barockmaler, flämische Adelsportrats, Stillleben und Altargemälde mit Darstellungen der Kreuzigung, der Heiligen, Anbetung Mariens und der Märtyrer. Auch historische Schlachten, Marine Gemälde, Veduten, Ruinenlandschaften, Stadtansichten sowie Allegorien und Szenen der Mythologie bleiben, wenn Sie von guter Qualität und Erhaltung sind, interessant für den nationalen und internationalen Kunstmarkt. Termine in Frankfurt am Main und in ganz Hessen sind für uns daher immer eine Reise wert. Wir scheuen keine Vergleiche mit ortsansässigen Händlern, oder Auktionshäusern. Bitte vergleichen Sie unsere Vorschläge. Wir machen keine Kommissionsangebote sondern kaufen alte Meister direkt.

Hinweis in eigener Sache

Gemälde FrankfurtWir möchten gerne jedem Kunden bei allen Fragen helfen, aber eine ausschließlich telefonische Beratung, Kontakte über Messenger-Dienste oder eine reine Schätzung per Email sind von uns nicht gewünscht. Eine mündliche Gemälde-Expertise vor Ort oder eine anschließende Verschriftlichung sind stets kostenpflichtig. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Auktionshaus Hessen - Galerie und Kunsthandel Frankfurt am Main